Virtuell •

Webinar

Rohrnetzüberwachung von Nah- und Fernwärmeleitungen mit LoRaWAN

Webinar: Rohrnetzüberwachung von Nah- und Fernwärmeleitungen mit LoRaWAN

Sie wollen in der Zukunft kostenintensive Schäden an Fernwärmenetzen vermeiden und diese künftig mit LoRaWAN® überwachen? Dann ist dieses Webinar genau das Richtige für Sie!

Bei der Modernisierung der Rohrnetzüberwachung von Nah- und Fernwärmeleitungen kommt es auf eine frühzeitige Erkennung der Schäden an. Mithilfe des IoT-Funkstandards LoRaWAN® lassen sich die Isolations- und Schleifenwiderstandsmessungen der Rohrnetze überwachen. Mit Datenanbindung zu Asset Management System wie z.B. LANCIER UMS Server und IoT-Element Plattform lassen sich die Messwerte grafisch und tabellarisch anzeigen. In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie mit dem neuen PipeSens plus Sensor die Vorteile der Digitalisierung nutzen.

Schwerpunkte des Webinars:

Vorstellung einer IoT-basierten Rohrnetzüberwachung:

  • Kurze Firmenvorstellung LANCIER Monitoring GmbH / ZENNER
  • Ausgangssituation Netzanalyse von Nah- und Fernwärmetrassen
  • Rohrnetzüberwachung von Nah- und Fernwärmetrassen mit LoRaWAN
  • Gerätetechnik - Überblick
  • Anbindung an die IoT Infrastruktur
  • Visualisierungsmöglichkeiten

Fragen

Referenten:

  • Gerald Röhl, Lancier Monitoring GmbH
  • Thomas Buchholz Produktmanager IoT, ZENNER

Termine:

Dienstag, 18. Mai 2021, 14:00 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung

Dauer: max. 2 Stunden


Die Webinare finden über die Plattform "GoToMeeting" statt.

Achtung: Die Anmeldung ist auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne bei uns melden. Sie erreichen uns unter iot@zenner.com

Schließen