Lösungen

Mehrspartenauslesung. Mit IoT von ZENNER.

Eine der zukunftsweisenden Anwendungen für Versorgungsunternehmen ist die Mehrspartenauslesung der Verbrauchszähler von Wasser, Gas und Wärme über ein IoT-fähiges Gateway auf Basis von LoRaWAN.

ZENNER realisiert dies mit einem LoRaWAN-IoT-Gateway, das wahlweise separat betrieben oder an das Smart Meter-Gateway über die CLS-Schnittstelle angebunden werden kann. Alle Daten der Endgeräte, die per LoRaWAN mit dem IoT-Gateway kommunizieren, können so über den sicheren CLS-Kanal des Smart Meter-Gateway übertragen werden.

Bisherige Verbrauchsdaten-Ablesung

Oft sind die Verbrauchsdatenzähler von Wohnungseinheiten nicht zugänglich. Terminabsprachen und Mehrfachbesuche kosten Ihr Unternehmen Zeit und Geld. Wenn mehrere Messstellen-Betreiber die Zählerstände ablesen, entsteht ein hoher Personalaufwand. Zudem sind die manuell abgelesenen Daten oft unvollständig oder fehlerhaft.

Innovative Fernauslesung mit Zenner

Alle Zählerdaten werden spartenübergreifend über Funk per LoRaWAN ausgelesen. Sie werden sicher an die EMT-Plattform von ZENNER gesendet und in das bestehende Abrechnungssystem übertragen. Der gesamte Prozess wird optimiert, Ablesefehler werden vermieden und Kosten reduziert.

Ihre Vorteile mit ZENNER

  • bequeme und einfache Erfassung von Messwerten
  • Reduktion der Ablesekosten
  • Steigerung der Prozesseffizienz
  • Unabhängigkeit durch Nutzung nicht proprietärer Technologien
  • innovative Mehrwertdienste werden möglich