Ringkolbenzähler

Ringkolbenzähler werden zur Verbrauchsmessung in Häusern und Wohnanlagen eingesetzt

Ringkolbenzähler erfassen den Durchfluss mittels des volumetrischen Messprinzips. Aufgrund des bekannten definierten Volumens der Messkammer des Ringkolbens ist eine sehr exakte Erfassung des Verbrauchs gegeben.

Die Ringkolbenzähler von ZENNER sind eine Weiterentwicklung des klassischen ZENNER RTK-Ringkolbenzählers. Durch das volumetrische Messprinzip des Ringkolbenzählers in Kombination mit den robusten RTK-Gehäusen wird eine hochpräzise Messung des Wasserverbrauchs ermöglicht.

Ringkolbenzähler verfügen über einen hohen Messbereich und eine sehr gute Messbeständigkeit. Dank der guten Messstabilität erhöht sich die mögliche Einsatzdauer und somit die Wirtschaftlichkeit.

Produktliste

Nach DIN 1988 sind bei Neuanlagen und bei Veränderungen alter Anlagen Halterungen, z. B. Wasserzählerbügel, für Hauswasserzähler einzubauen. mehr
RTKD-P-M ist ein Wasserzähler mit Ringkolben-Messpatrone für Kaltwasser und ermöglicht die Fernauslesung der Zählerdaten über Funk (wireless M-Bus, LoRaWAN, Sigfox) oder über M-Bus. mehr
RTKD-P-ST ist ein Ringkolbenzähler für Kaltwasser in Steigrohrausführung. Er ermöglicht die Fernauslesung der Zählerdaten über Funk (wireless M-Bus, LoRaWAN, Sigfox) oder M-Bus. mehr
Der Ringkolbenzähler RTKD ermöglicht eine elektronische, rückwirkungsfreie Abtastung und die Fernauslesung der Zählerdaten über Funk (wireless M-Bus nach OMS, LoRaWAN, Sigfox) oder über M-Bus. mehr
Der neue, hochpräzise Ringkolbenzähler RTKD-L im Kunststoffgehäuse ist ausgestattet mit dem neu entwickelten Trockenläuferzählwerk von ZENNER für die Zählerfernauslesung via Funk (wireless M-Bus, LoRaWAN, Sigfox) oder M-Bus. mehr