Bildmotiv Tablet Smart Metering

Das LoRaWAN-CLS-Gateway von ZENNER

Das Gateway für Mehrwertservices im Smart Meter Rollout

ZENNER nutzt zur Fernauslesung von Messwerten aus Wasser-, Wärme- und Kältezählern unter anderem die LoRaWAN-Funktechnologie. LoRaWAN steht für „Long Range Wide Area Network“. Sie zeichnet sich bei minimalem Energieverbrauch der Endgeräte durch hohe Reichweiten und durch eine sehr gute Gebäudedurchdringung aus. ZENNER hat die hocheffektive Funktechnologie in ein neu entwickeltes CLS-Gateway integriert das über die Wide Area Network (WAN)-Schnittstelle des Smart Meter Gateway und die gesicherte Kommunikationsverbindung Messdaten an Externe Marktteilnehmer (EMT) senden kann (siehe Grafik).

Die Funktion des CLS-Gateway von ZENNER konnte durch die Einbindung des CLS-Software-Stacks der Hessware GmbH realisiert werden. Der Mannheimer IT-Dienstleister fungiert als Bindeglied zwischen dem Smart Meter Gateway und den IT-Systemen dritter Externer Marktteilnehmer. Diese brauchen sich nur als passiver EMT registrieren zu lassen, so dass die aufwändige ISO 27001-Zertifizierung entfällt. Damit werden auch kleinere Unternehmen in die Lage versetzt, neue Mehrwertdienstleistungen unkompliziert umzusetzen.

Mehrwertdienste mit dem CLS-Gateway realisieren

Mit den Mehrwertdienstleistungen, die das LoRaWAN-CLS-Gateway von ZENNER ermöglicht, können Stadtwerke im zunehmend turbulenten Energiemarkt nicht nur wettbewerbsfähig bleiben, sondern auch neue Geschäftsmodelle entwickeln, indem sie die erfassten Daten entweder selbst nutzen um neue Dienstleistungsangebote zu schaffen oder gegen Gebühr den Externen Marktteilnehmern zur Verfügung stellen.

Piloten gesucht!

Als Prototy steht das CLS Gateway bereits zur Verfügung. Wir raten dazu, frühzeitig Pilotprojekte für Mehrwertdienste zu starten. Um die neuen Mehrwertservices zeitnah anbieten zu können gilt es, sich jetzt in Position zu bringen. Wenn der Startschuss im Markt fällt, sollten Stadtwerke Fullservice-Angebote ohne große Anlaufschwierigkeiten umsetzen können. Wir unterstützen Sie dabei!

Bei Fragen zum ZENNER CLS-Gateway wenden Sie sich bitte an

Thomas Buchholz
Tel.: 0681 / 99676-3119
E-Mail: thomas.buchholz@zenner.com

Mehr zum Thema CLS-Gateway