News & Stories

E-Mobilität: Bis 17.06. 2020 Fördermittel beantragen

Die Minol-ZENNER-Gruppe und GP Joule Connect entwickeln seit 2019 gemeinsam zukunftsfähige E-Mobilitäts-Lösungen für Stadtwerke, Energieversorger und Kommunen. Laut einer aktuellen Umfrage des Dt. Instituts für Urbanistik (Difu) sehen die Bürgermeister in Deutschland im Thema Mobilität eines der drei wichtigen Zukunftsthemen der kommenden 5 Jahre - neben Klimaschutz und Digitalisierung.

Das E-Mobilitätskonzept von Minol-ZENNER und GP Joule zahlt auf alle drei Bereiche ein, denn Klimaschutz wird wesentlich durch intelligente Mobilitätskonzepte gefördert. Intelligente Konzepte wiederum stützen sich auf digitale Technologien.

Stadtwerke und Kommunen, als regionaler Infrastrukturbetreiber und Mittelpunkt der Daseinsvorsorge können sich jetzt in diesem Bereich positionieren. Die E-Mobilität bietet in diesem Zusammenhang gleich mehrere Benefits: Stromverkauf, Netzkontrolle und das Management von Ladepunkten als neues Serviceangebot für Bürger und Industrie.


Smart und digital wird die E-Mobilität mit den IoT-Lösungen von ZENNER. Mit LoRaWAN können die Verbrauchsdaten, der Stromzähler in den Ladesäulen erfasst und via Smart Meter Gateway BSI-konform an den Energieversorger übertragen werden.

Zudem verfügt ZENNER über eine IoT-gestützte Smart Parking Lösung, die den Belegungszustand einer E-Ladesäule anzeigt und über eine App den Nutzern von E-Fahrzeugen zuverlässig anzeigt.

Bis zum 17. Juni können Stadtwerke, Energieversorger und Kommunen noch Fördermittel beantragen. Das Bundesförderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ stellt entsprechende Mittel zur Verfügung, mit denen die Errichtung von bis zu 7.000 Normal- und 3.000 Schnellladepunkten gefördert wird.


Mehr erfahren Sie hier:
https://www.bav.bund.de/DE/4_Foerderprogramme/6_Foerderung_Ladeinfrastruktur/Foerderung_Ladeinfrastruktur_node.html

Oder lassen Sie sich von den Experten von GP Joule Connect beraten.

Florian Fröhlich
Senior Sales Representative Quartiere & Smart Cities

Telefon: 030 921010-654

Mobil: 0151 72214373

f.froehlich@gp-joule.de www.connect-gp-joule.de

Schließen