Pressemitteilung

Funkrauchwarnmelder ZENNER EASY PROTECT Radio mit dem Q-Label zertifiziert

Funkrauchwarnmelder Easy Protect Radio

Das „Q“ ist ein unabhängiges Qualitätszeichen für hochwertige Rauchwarnmelder mit geprüfter Langlebigkeit und einer 10-Jahres-Batterie. Zudem weisen Rauchwarnmelder mit Q-Label eine höhere Sicherheit vor Täuschungsalarmen auf. Laut Forum Brandrauchprävention fordert heute die Mehrheit der Wohnungsbaugesellschaften in ihren Ausschreibungen Rauchwarnmelder mit dem Q-Label.

ZENNER bietet den Funkrauchwarnmelder EASY PROTECT Radio in zwei Versionen an. Zum einen ausgestattet mit einem LoRaWAN-Funkmodul zur Einbindung in IoT (Internet of Things)-Netze und zum anderen mit Funkmodul für Wireless M-Bus-Funk gemäß Open Metering System (OMS). Das Funkmodul wird bei der Installation des Melders auf der Montageplatte automatisch aktiviert.

Beide Versionen des EASY PROTECT Radio sind komplett ferninspizierbare Funkrauchwarnmelder mit 10 Jahres-Batterie. Sie entsprechen dem Typ C gemäß der novellierten Anwendungsnorm DIN 14676-1:2017-10. Über die gesamte Lebensdauer können die Gerätedaten über einen Funkempfänger ausgelesen werden. Die vorgeschriebene jährliche Inspektion kann so ohne Betreten der Wohnung durchgeführt werden.

Unter anderem durch die acht Sensoren zur Umfeld-Überwachung ist der EASY PROTECT Radio ein idealer Rauchwarnmelder zum Einsatz in der Wohnungswirtschaft. Die Sensoren überwachen den vorgeschriebenen Mindestabstand zu Wänden und Einrichtungsgegenständen sowie eventuell nach der Montage entstandene Veränderungen.

Schließen