News & Stories

Rückblick: 120 Teilnehmer bei der ZENNER Sales Conference in Shanghai

Rückblick: ZENNER Sales Conference Shanghai 2019

Rund 120 Teilnehmer aus aller Welt durfte ZENNER Ende Oktober zur diesjährigen ZENNER Sales Conference in Shanghai begrüßen. Was sie alle verbindet, das ist die Zugehörigkeit zu einer weltweiten Gemeinschaft von Unternehmen, die eine oft langjährige Partnerschaft mit ZENNER unterhalten und die Aufgaben, die Ihnen die Zukunft stellt. Klimaschutz, schwindende Ressourcen, Wasserknappheit und insbesondere die Digitalisierung sind globale Herausforderungen, denen sich die Energie- und Wasserwirtschaft stellen muss. Was Sie alle aus dem umfangreichen Vortragsprogramm und zahlreichen Präsentationen mitnehmen, sind viele neue Lösungsideen und Erkenntnisse um diese Herausforderungen zu meistern.

Internet of Things

Um Wasser- und Energieversorgern weltweit die passenden Werkzeuge für die Aufgaben der Zukunft an die Hand zu geben, hat ZENNER bereits vor einigen Jahren das Portfolio an präziser Messtechnik um smarte Lösungen zur Fernauslesung erweitert. Die bestehenden Funklösungen mit Wireless M-Bus und GSM werden dabei immer mehr durch das Internet of Things (IoT) ergänzt, dass weltweit Einzug in die Bereiche Energie- Wohnungswirtschaft hält. Smart Energy, Smart Water oder Smart City sind Begriffe, die zurzeit in aller Munde sind. Der intensive Austausch der internationalen Partner hat gezeigt, dass der Entwicklungsstand des Themas IoT zwar von Land zu Land noch große Unterschiede aufweist, sein Siegeszug aber nicht zu stoppen ist. Die Präsentation der aktuellen IoT-Lösungen, der IoT-fähigen Zähler, der IoT-Sensorik und -Infrastrukturkomponenten stieß bei den Teilnehmern auf eine entsprechend große Resonanz.

Innovative Messtechnik

Die Basis für die zahlreichen smarten Anwendungen ist eine präzise und kommunikationsfähige Messtechnik. Zahlreiche, in Shanghai vorgestellte Neuentwicklungen im Bereich Wasserzähler und Wärmezähler bringt ZENNER in den kommenden Monaten auf den Markt. Dazu gehören zum Beispiel der neue Ultraschall-Wasserzähler IUW oder die neue Variante des Wärmezählers zelsius C5 IUF mit integriertem LoRaWAN®-Funkmodul. Mit Spannung erwarteten die Partner auch die exklusive Präsentation der neuen Gaszähler für den deutschen und europäischen Markt. Ende November werden diese in Köln erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

20 Jahre ZENNER Shanghai

Dass ZENNER in Sachen Messtechnik- und Lösungsportfolio den richtigen Weg eingeschlagen hat, zeigte sich den Partnern eindrucksvoll in der Erweiterung der Produktionsanlagen in Shanghai, die rechtzeitig zum 20-jährigen Jubiläum abgeschlossen wurde. Durch den 2019 hinzugekommenen Produktionsbereich verdoppelt sich die Kapazität nahezu. Künftig werden hier, neben klassischer Messtechnik, Sensoren und Geräte für das Internet of Things produziert.

ZENNER-Geschäftsführer Sascha Schlosser blickt optimistisch in die Zukunft: „Die internationale Sales Conference in Shanghai gibt uns und unseren Partnern und Kunden aus der ganzen Welt wichtigen Input. Wir, als international tätiger Lösungsanbieter und Gerätehersteller, erhalten wichtige Erkenntnisse, die wir in die Entwicklung unserer Strategie einfließen lassen. Unsere Kunden lernen von uns - und voneinander - kreative Lösungsansätze zu entwickeln und umzusetzen, die Ihnen im regionalen Wettbewerb einen entscheidenden Vorteil verschaffen können.“

Schließen